Dr. phil. Detlef Barth, Dipl.-Pädagoge

dr_detlef_barth-THSenior-Coach und Lehrtrainer für Paar- und Familientherapie & Lehrsupervisor (DGSW)

Studium der Erziehungswissenschaften, Sozialpädagogik, Psychologie und Soziologie (Diplom und Promotion)
sowie Didaktik der Wirtschaftswissenschaften, Mathematik und Deutsch (1. und 2. Staatsexamen).
Insgesamt 8 Jahre Lehrbeauftragter an den Universitäten Dortmund und Köln.
Im Rahmen seiner Doktorarbeit über wachstumshemmende und fördernde Strukturen und Prozesse in Gruppen entwickelte er 1985 die Synergetische Wachstumsarbeit, ein sozio-psycho-somatisches Wachstumsmodell.

5 Jahre Ausbildung in Transaktionsanalyse sowie Fortbildungen, Selbsterfahrung und Supervision in Gestalttherapie, Körpertherapie (Bioenergetik, Life-Energy-Therapy, Tao-Yoga), Systemischer Paar- und Familientherapie, NLP, Systemischer Aufstellungsarbeit und in Prozess- und Embodimentfokussierter Psychologie nach Dr. med. Michael Bohne. 2-jähriges Vollzeitstudium in Naturheilkunde an der Heilpraktiker-Schule, Unna.

Insgesamt seit über 30 Jahren therapeutisch-beratend und andragogisch tätig; davon über 10 Jahre freiberuflich als Psychologischer Berater, Business-Coach, Organisationsentwicklungs-Berater, Supervisor und Lehrtherapeut. Autor/Co-Autor mehrerer Bücher und diverser Zeitschriftenartikel.

Seit Februar 2009 lehrt er Psychosoziale Beratungsmethoden an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln; seit März 2012 darüber hinaus tätig im Arbeitsbereich ‘Beratungsforschung’ der Universität zu Köln.