Konditionen und Anmeldung


Systemisches Coaching & Systemisch-Humanistische Paar- und Familienberatung:

Basis-Modul 1 & 2 Berufstätige Studierende
Einführungsseminar € 300 bzw. € 240 € 240  bzw. € 150
Basismodul 1
Systemisches Coaching
(10 Monate)
€ 1.500 € 1.200
Basismodul 2
Paar- und Familienberatung
(16 Monate)
€ 3.150 € 2.520
Gesamtkosten Basis-Modul 1 & 2
(ohne Einführungsseminar und ohne Prüfungsgebühr)
€ 4.650
(€ 200  / Monat)
€ 3.720
(€ 150  / Monat)
Prüfungsgebühr € 180 € 180

Sie haben die Möglichkeit der monatlichen Ratenzahlung in Höhe von  € 150,00 (Studierende) und € 200,00 (Berufstätige).

Beide Module zusammen (Basis-Modul 1 & 2) erstrecken sich über 26 Monate. Insgesamt erhalten Sie 15 Wochenendseminare über 2 Tage (jeweils samstags/sonntags).

Der Seminarort ist: 50825 Köln-Neuehrenfeld, Ansgarstr. 5.

Bitte melden Sie sich schriftlich an über unser Anmeldeformular.

Wir akzepieren Bildungsprämie des Bundes und den Bildungsscheck NRW.
Sie können bis zu € 500,00 Seminargebühren sparen, wenn Sie uns vor Beginn der ersten Seminarveranstaltung die Bildungsprämie des Bundes oder einen Bildungsscheck NRW vorlegen.

 

Aufbaumodul:

Ausbildungskosten für TN mit LCS-Basisausbildung Berufstätige Studierende
Einführungsseminar € 175 bzw. € 150 € 150 bzw. € 125
Präsenzseminare (12x € 150) € 1800 (12x € 125) € 1500
Gesamt € 1975/ € 1950 € 1650/ € 1625
Ausbildungskosten für TN von anderen Lehrinstituten ohne LCS-Basisausbildung € 2400,00 € 2.100,00
Prüfungsgebühr für alle TN € 180,00

Sie haben die Möglichkeit der monatlichen Ratenzahlung in Höhe von  € 125,00 (Studierende) und € 150,00 (Berufstätige).

Wir akzeptieren die Bildungsprämie des Bundes und den Bildungsscheck NRW!
Dieses Seminar wird gefördert durch die Bildungsprämie des Bundes und den Bildungsscheck NRW  bis maximal € 500,00.


Seminarort, Unterkunft und Teilnahmebedingungen

Unsere Seminare finden statt im Genossenschaft-Haus in 50825 Köln-Neuehrenfeld, Ansgarstr. 5

In diesem Haus gibt es lediglich die Möglichkeit zur Selbstverpflegung und keine Übernachtungsmöglichkeit. Von der Haltestelle bis zum Seminarhaus benötigen Sie ca. 5 Minuten Gehzeit, wenn Sie bspw. die KVB-Linie 5 benutzen. Mit der KVB-LInie 13 benötigen Sie ca. 10 Min. Gehzeit.

Anmeldung:
schriftlich an uns; in fortlaufenden Gruppen für ein Jahr. Benutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

Zahlungsweise der Seminargebühr:  
erfolgt ausschließlich durch Lastschriftverfahren. Die jeweilige Abbuchung erfolgt einen Tag nach dem betreffenden Wochenende. Bitte übersenden Sie zusammen mit Ihrer Anmeldung die Daten für das Lastschriftverfahren. Der Seminarplatz ist hiermit reserviert. Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung und eine Wegbeschreibung.

Teilnahmebescheinigungen:
(z. B. für das Finanzamt) erhalten Sie in den Jahresgruppen in der letzten Jahresveranstaltung; in Tagesveranstaltungen nach dem jeweiligen Seminar. Zusätzliche Bescheinigungen werden gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von von € 30,00 (Berufstätige) und € 15,00 (Studierende und Geringverdiener) ausgestellt.

Rücktritt:    
ist in den Ausbildungsgruppen (Basismodul 1, Basismodul 2 und Aufbaumodul) zu Einzelterminen grundsätzlich nicht möglich. Sie können allerdings im Krankheitsfall einmal im Jahr die versäumte Veranstaltung in einer anderen Ausbildungsgruppe nachholen. Bei vorzeitigem Abbruch der Ausbildungsgruppe (Basismodul 1 und/oder Basismodul 2 bzw. Aufbaumodul) erfolgt keine Rückerstattung der Seminarkosten. Bei Einzelveranstaltungen und Ausbildungsgruppen, die noch nicht gestartet sind, ist eine Stornierung bis 4 Wochen vor Beginn der Gruppe bzw. des Einführungs- und Orientierungsseminars abzüglich Euro 20,00 Bearbeitungsgebühr möglich.

Haftung:    
Jede(r) Teilnehmer/-in übernimmt die volle Verantwortung für sein Tun und Unterlassen. Unsere Gruppen sind kein Ersatz für psychiatrische oder psychotherapeutische Heilbehandlungen. Wer sich in einer solchen Behandlung befindet, muss rechtzeitig mit uns und seinem Arzt klären, ob er/sie an der Gruppe teilnehmen kann.